Ergebnisse 1 – 12 von 28 werden angezeigt

ROALIGN 47.230 Hydraulische Gleishebemaschine mit Verschwenkeinrichtung

47.230 Zum Heben, Richten und Verschwenken von Gleisen bzw. ganzer Gleisjoche. Hohe Hub- und Schwenkkraft Zum Heben und Richten von

ROCARRY 42.02 Schienentragezange

42.02 Zum Tragen und Anheben von Schienen. Bis Schienenkopfbreite von 80 mm Bis Schienenkopfhöhe von 70 mm Weitere Informationen und

ROCARRY 42.10 Schienen-Rollentragzange

42.10 Zum Aufheben bzw. zum Be- und Entladen von Schienen. Selbstklemmend Mit Sicherungsklappe gegen selbstständiges Lösen der Zangen Weitere Informationen

ROCARRY 42.11 Schienentragzange

42.11 Zum Heben und Transportieren von Schienen. In Kombination mit ROLOAD 40.44 und 40.51 Mit Sicherungsklappe gegen selbstständiges Lösen der

ROCARRY 42.22 Schienentragzange mit Aufhängeöse

42.22 Zum Heben und Transportieren von Schienen. Mit Aufhängeöse und Sicherungsklappe Robuste Ausführung Ausführungen für unterschiedliche Schienentypen erhältlich Weitere Informationen

ROCHOCK 59.09 Radvorleger

59.09 Verschiedene Ausführungen zur Erleichterung des Kuppelvorgangs, zur Sicherung stillstehender Waggins und zum Festlegen von stillstehenden Güterwagen. Ausdrückradvorleger: Erleichterung des

ROCOUPLE 58.03 Kuppelstangen

58.03 Zum Kuppeln von zwei Schienenfahrzeugen. Mit Rockinger-Kupplung ausgerüstet In verschiedenen Ausführungen erhältlich Weitere Informationen und mögliches Zubehör finden Sie

ROCOUPLE 58.62 Kuppelstangen

58.62 Zum Kuppeln von zwei Schienenfahrzeugen. Mit Rockinger-Kupplung zu Regelzughaken ausgerüstet In verschiedenen Ausführungen erhältlich Weitere Informationen und mögliches Zubehör

RODERAIL 59.11 Doppelhemmschuh

59.11 Zum Abbremsen von langsam rollenden Fahrzeugen. Bestehend aus 2 doppellaschigen Einheitshemmschuhen der DB Verbunden durch eine Gewindestange und ein

RODERAIL 59.12 Doppelseitiger Aufgleisschuh

59.12 Zum Aufgleisen von Schienenfahrzeugen. Paarweiser Einsatz Standfeste Rampe mit beidseitigem Schienenzugang Weitere Informationen und mögliches Zubehör finden Sie im

ROJACK 46.43/46.45/46.47/46.50 Gleishebewinde mit Sicherheitskurbel

46.43/46.45/46.47/46.50 Zum Heben und Senken von Lasten, z.B. Gleisjochen und Schienen. Stabile und robuste Ausführung Sicherheitskurbel mit Lastdruckbremse und Klappgriff

ROJACK 47.14 Profilfreier, mechanischer Gleisheber

47.14 Zum stufenlosen und millimetergenauen Heben von Schienen. Weitere Informationen und mögliches Zubehör finden Sie im Produktblatt